Artikel Geo

Willkommen im Zentrum für Neurofeedback

SEMINARE TERMINE

ITF (Institut für Therapeutische Fortbildung)

 

NEUROFEEDBACK Einführung MÜNSTER

26./27. 08. 2016

 

NEUROFEEDBACK Einführung BERLIN

08./09. 10. 2016

 

http://i-t-f.de/?kursid=2607

 

 

RTL - Stern TV - Beitrag - NEUROFEEDBACK:

www.rtl-now.rtl.de/stern-tv/thema-ua-10-jahre-hartz-iv.php?container_id=187489&player=1&season=0

Start bei Minute 48

 

KOSTENLOSE VORFÜHRUNG!

Wir kommen gerne zu einer kostenlosen Präsentation in Ihr Haus.

(Bei einer größeren Entfernung berechnen wir ausschließlich Fahrtkosten)

Das ZENTRUM FÜR NEUROFEEDBACK (ITF-Münster + neuroConn) auf der REHACARE in Düsseldorf

Erstes NF-Anwender-Seminar am 30./31.07.2011 in Münster

Das ITF bietet in Zusammenarbeit mit der Firma neuroConn ein

2 Tage NEUROFEEDBACK Anwender-Seminar an.

 

Die benötigte Gerätetechnik (THERA PRAX®) wir vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

 

Vorteile der THERA PRAX® Geräte bei der Anwendung in der Ergotherapie

 

Die THERA PRAX® Gerätesysteme wurden von der Firma neuroConn auf der Grundlage hochleistungsfähigen, patentierten full-band EEG Verstärker entwickelt.

neuroConn arbeitet weltweit eng mit den führenden Wissenschaftlern der klinischen Forschung zusammen und setzt deren Ergebnisse zeitnah in ihren Geräten um.

Die eingesetzten Protokolle sind klinisch getestet.

 

Mit den neuroConn THERA PRAX® - Gerätesystemen bieten wir unseren Kunden folgende Vorteile:

 

. bedienungsfreundlich und sofort einsetzbar

. incl. SCP-Training –seit 2003 weltweit einmalig

. incl. Analyser zur individuellen Auswertung aller gemessenen Signale

. umfassender Service auch über eine „online“ Schnittstelle am Gerät

. Die THERA PRAX® Geräte sind für alle EU-Länder nach CE zertifiziert

(Die CE-Kennzeichnung bestätigt die vollständige Einhaltung der 

.„Grundlegenden (Sicherheits-) Anforderungen“, die in EU-Richtlinien konkret festgelegt sind)

 

Verschiedene Finanzierungsmodelle und kundennaher Service gehören zu unserem Leistungsangebot.

Gedanken bewegen

Krankheiten wie Migräne, Epilepsie oder ADHS mit den typischen „Zappelphillipp“ greifen tief  in das bisher gewohnte Leben der Betroffenen und ihres Umfeldes ein. Bei den meisten dieser Patienten ist es der größte Wunsch, eine komplexe Therapie zur Heilung oder Linderung der Symptome zu erhalten und aktiv an der Verbesserung ihres Gesundheitszustandes mitzuwirken.

 

Weltweit wirken deshalb seit Jahren Forscher daran, gezielte Behandlungsangebote ohne Nebenwirkungen zu entwickeln.

Als ein Ergebnis entstand die wissenschaftlich anerkannte Methode „Neurofeedback“.

Die Wirksamkeit und Erfolge von Neurofeedback in der ADS/ADHS-Therapie wurden in renommierten Einrichtungen belegt. Dazu zählen u. a. Attention Discorders Clinic, Endicott, New York, USA, das Klinikum der Universität Frankfurt/ Main und die Universität Tübingen.

 

Mittels Neurofeedback lernen die Betroffenen, Gehirnströme selbst zu kontrollieren und gezielt Erregungs- und Entspannungszustände ihres Gehirns zu erzeugen.

Die Grundlage bildet das Biofeedback. Dabei werden Menschen befähigt, Vorgänge im Körper selbst zu kontrollieren und zu verändern.

 

Neurofeedback ist eine spezielle Form des Biofeedback. Es ist eine Methode zur Selbstkontrolle von Hirnsignalen, die erlernt werden kann. Das Feedback des EEG wird genutzt, um Gehirnwellenmuster um zu trainieren oder wieder herzustellen.